Mobilcard

Die Mobilcard ermöglicht es dir, an einem Tag, drei bzw. sieben aufeinander folgenden Tagen alle öffentlichen Verkehrsmittel in ganz Südtirol unbegrenzt zu nutzen. Die Mobilcard gibt es in drei Varianten, jeweils für Erwachsene und für Kinder oder Jugendliche von 6 bis unter 14 Jahren.

Mobil Card


Mit der Mobilcard kannst du alle öffentlichen Verkehrsmittel des Südtiroler Verkehrsverbundes nutzen:

- Die Regionalzüge in Südtirol (Brenner – Trient, Mals – Innichen)

- Die Nahverkehrsbusse (Stadt-, Überland- und Citybusse)

- Die Seilbahnen nach Ritten, Meransen, Jenesien, Mölten und Vöran

- Die Trambahn Ritten und die Standseilbahn auf die Mendel

- Das PostAuto Schweiz zwischen Mals und Müstair.

Die Mobilcard ist ein persönlicher Fahrschein und daher nicht übertragbar. Sie muss zu Beginn jeder Fahrt entwertet werden (bei Bahnfahrten noch vor dem Einsteigen), ohne Angabe des Bestimmungsortes.
Ab dem Tag der ersten Benutzung ist die Mobilcard einen Kalendertag, drei bzw. sieben aufeinander folgende Kalendertage lang gültig. Das Ablaufdatum wird bei der ersten Entwertung auf der Karte vermerkt.
Kinder unter sechs Jahren, Kinderwagen und Gepäck können kostenlos befördert werden.

Beförderung von Tieren
Blindenhunde und Kleintiere, die im Arm gehalten werden oder in einem Käfig oder Behälter mit den Maßen von höchstens 70 x 30 x 50 cm Platz haben, werden kostenlos befördert. Für alle anderen Tiere kann ein Einzelfahrschein oder die Mobilcard für Erwachsene gelöst werden. Hunde müssen, mit Ausnahme von Hunden kleiner Rassen, einen Maulkorb tragen und an der Leine geführt werden.

Beförderung von Fahrrädern
Für die Mitnahme eines Fahrrades kann die Tageskarte für den Radtransport zum Preis von 7,00 Euro gelöst werden. Diese ist bei jeder Fahrt zu entwerten.

Verkauf
Die Mobilcard ist an allen Verkaufsstellen des Südtiroler Verkehrsverbundes, in den Tourismusvereinen sowie in einigen Beherbergungsbetrieben und Museen erhältlich. Die Mobilcard kann zudem bei allen Fahrkartenautomaten gelöst werden, die sich in den Bahnstationen der Provinz mit Ausnahme (bislang) von Bozen, sowie am Busbahnhof Bozen und an der Tal- und Bergstation der Rittner Seilbahn befinden. Die Mobilcard kann weiters am Schalter im Zugbahnhof von Trient erworben werden.

Dies könnte dich auch interessieren