Kabinenbahn Schwemmalm

Informationen
Adresse:

St. Walburg, Dorf 112 - 39016 Ultental

Telefon:

+39 0473 795390



Bewertung: Gut

Foto (12)
Position auf Karte anzeigen
Die Kabinenbahn Schwemmalm in Ulten bringt Ausflügler vom Stausee in Kuppelwies (1.150 m) hinauf auf die Schwemmalm (2.162 m). Auf einer Gesamtlänge von über 2,8 km überwindet die Seilbahn dabei fast 1.000 Höhenmeter. Oben angekommen eröffnet sich ein weitläufiges Alm- und Wanderparadies mit zahlreichen Routen und Einkehrmöglichkeiten.
Das beliebte Wander- und Skigebiet Schwemmalm begeistert im Winter mit bestens präparierten, schneesicheren Pisten und im Sommer als ein vielseitiges Wandergebiet mit zahlreichen Einkehrmöglichkeiten und einem gut ausgeschilderten Wegenetz. Für Familien mit Kinderwagen empfiehlt sich der kinderwagentaugliche Waldbrunnenweg von der Außerschwemm zur Innerschwemm (Weg Nr. 29) und zurück zur Bergstation (zuerst Weg Nr. 13B und dann Weg Nr. 13).

Zugänglichkeit

An der Talstation der Kabinenbahn Schwemmalm in Kuppelwies gibt es einen großen Parkplatz (Kiesbelag) mit Besucherzentrum und Skiverleih. Über einen kurzen Zugangsweg mit Kiesbelag gelangt man stufenlos zum Eingangs- und Kassenbereich, der auf der rechten Seite einen reservierten Durchgang für Fahrgäste im Rollstuhl und mit Fahrrädern besitzt.
Auch der anschließende Einstieg in die modernen Kabinen mit einer Türbreite von 78 cm erfolgt vollkommen bodengleich. Bei Bedarf lassen sich die Sitzbänke in der 8-ter Gondel beidseitig hochklappen, wodurch eine befahrbare Grundfläche von etwa 140x110 cm entsteht. An der Bergstation angekommen erfolgt der Ausstieg ebenfalls gänzlich barrierefrei. Einzig die vorhanden Toiletten an der Bergstation sind nicht barrierefrei gestaltet.
Anmerkung: Der Parkplatz und Zugangsweg weisen Kiesbelag auf.
Parkplatz
Gebührenpflichtig
  • ja
Reservierte Stellplätze
Vorhanden
  • nein
Straßenüberquerung
Notwendig
  • nein
Eigenschaften Zugangsweg
Überdacht
  • ja
Eben
  • ja
Steigung < 7%
  • ja
Querneigung < 3,5%
  • ja
Breite des Zugangsweges
cm
  • 150
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Taktile Wege
  • nein
Bodenbeläge
  • Kies
Anmerkung: Auf der rechten Seite gibt es einen reservierten Zugang für Fahrgäste im Rollstuhl und mit Fahrräder.
Eingang
Tür vorhanden
  • nein
Türschwelle vorhanden
  • nein
Eigenschaften Zugangsweg
Überdacht
  • ja
Eben
  • ja
Breite des Zugangswegs
  • > 90 cm
Manövrierfläche
Vorhanden
  • ja
> 140x140 cm
  • ja
Fahrkartenentwerter & Durchgangssperre
Zugang von Personal überwacht
  • ja
Drehkreuze vorhanden
  • ja
Reservierter Zugang für Menschen mit Behinderung
  • ja
Durchgangsbreite reservierter Zugang in cm
  • 110
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Taktile Leitlinien
  • nein
Bodenbeläge
  • PVC / Gummi
Anmerkung: Bei Bedarf lassen sich die Sitzbänke in der Kabine beidseitig aufklappen.
Wartepodest vor dem Transportmittel
Länge in cm
  • 250
Breite in cm
  • 250
Einfahrt/Ausfahrt
Zugang von Personal überwacht
  • ja
Reservierter Zugang für Rollstuhlfahrer
  • ja
Verlangsamung zum Einstieg
  • ja
Anlage wird zum Ein- und Ausstieg angehalten
  • ja
Vorhandener Höhenunterschied
  • nein
Abstand zwischen Podest und Transportmittel
  • nein
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 78
Schiebetür
  • ja
Automatische Tür
  • ja
Türschließer
  • ja
Akustisches Türschließsignal
  • nein
Abmessungen
Tiefe in cm
  • 140
Breite in cm
  • 110
Zugang mit dem Rollstuhl
Selbständiger Zugang
  • ja
Fahrgast wird im Rollstuhl transportiert
  • ja
Fahreigenschaften
Sitzmöglichkeit
  • ja
Sicherheitsgurte
  • nein
Dynamische Fahrgastinformationen an Bord
Nicht vorhanden
  • nein
Eigenschaften Zugangsweg
Eben
  • ja
Manövrierfläche
Vorhanden
  • ja
> 140x140 cm
  • ja
Fahrkartenentwerter & Durchgangssperre
Zugang von Personal überwacht
  • ja
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Taktile Leitlinien
  • nein
Bodenbeläge
  • PVC / Gummi

Dies könnte dich auch interessieren