Rittner Seilbahn

Informationen
Adresse:

Rittnerstr. 12 - 39100 Bozen

Telefon:

+39 840 000 471



Bewertung: Ausgezeichnet

Foto (16)
Position auf Karte anzeigen

Die neue Rittner Seilbahn bringt täglich zahlreiche Besucher und Tagesausflügler von Bozen nach Oberbozen am Ritten und gilt als ein Vorzeigemodell für den öffentlichen Nahverkehr. Alle 4 Minuten startet eine Gondel und erreicht in knapp 11 Minuten das sonnige Hochplateau am Ritten.
Seit 1966 in Betrieb, wurde die ehemalige Schwebebahn im Jahre 2007 durch einer neuen 3-Seil-Umlaufbahn ersetzt, die eine hohe Windstabilität aufweist. Auf der Strecke sind 8 Kabinen im Einsatz, wobei es in jeder Kabine 24 Sitzplätze und 11 Stehplätze gibt. Es ist genügend Platz für Fahrgäste im Rollstuhl, Kinderwagen oder auch Fahrräder vorhanden. Die Bahn befördert rund 550 Personen pro Stunde.
Funivia Bolzano - Altopiano del Renon (273 - 1.224 m s.l.m.)

Zugänglichkeit

Die Seilbahn ist barrierefrei zugänglich. Die Talstation verfügt über eine Tiefgarage mit zwei reservierten Parkplätzen für Fahrgäste mit Behinderung (einer pro Parkdeck).
Der Fahrkartenschalter befindet sich im Erdgeschoss. Der Einstieg zur Seilbahn im 2. Stock erfolgt über zwei geräumige Aufzüge (210 x 110cm). Sowohl an der Talstation, als auch an der Bergstation befinden sich barrierefreie Toiletten. Die Türen zum vorgelagerten Toilettenbereich sind jedoch schmal (76 bzw. 74 cm). In unmittelbarer Nähe der Bergstation befindet sich der Ankunftsbahnhof/Abfahrtsbahnhof der beliebten Rittner Bahn, die eine lange Tradition aufweisen kann. Die malerische Fahrt über das Rittner Hochplateau und der herrliche Ausblick auf die Dolomiten, die zum Greifen nahe scheinen, ist ein einzigartiges Erlebnis für die ganze Familie. Der Zugang zum historischen Zug weist Stufen auf.
Anmerkung: Die Talstation der neuen Rittner Seilbahn ist vom Bahnhof Bozen aus in wenigen Gehminuten zu Fuß erreichbar. Darüber hinaus steht den Fahrgästen bei der Talstation eine gebührenpflichtige Tiefgarage zu Verfügung. Die vorhandenen reservierten Stellplätze für Menschen mit Behinderungen befinden sich leider nicht in unmittelbarer Nähe zum Eingangsbereich bzw. Fahrstuhl. In jeder Parkebene befindet sich zudem nur ein reservierter Stellplatz. Ein zusätzlicher reservierter Stellplatz befindet sich rund 50 m von der Seilbahnstation entfernt in der Rittnerstraße.
  • Empfohlener Parkplatz
Reservierte Stellplätze
Vorhanden
  • ja
Anzahl
  • 1 pro Parkdeck
Kennzeichnung
  • ja
Breite > 3,2 m
  • ja
Entfernung zum Eingang < 50 m
  • nein
Bodenbeläge
  • Parkett
Anmerkung: Der Zugangsweg 1 verbindet die Tiefgarage mit dem Eingang der Talstation. – Der Zugangsweg 2 beschreibt den Außenbereich der Talstation für Fahrgäste, die vom Stadtzentrum bzw. von der nahe gelegenen Bushaltestelle her kommen.
  • Empfohlener Zugangsweg
  • Zugangsweg 2
Straßenüberquerung
Notwendig
  • nein
  • ja
Mit Zebrastreifen
  • /
  • ja
Mit Fußgängerampel
  • /
  • nein
Vorhandensein von
Fahrstuhl
Eigenschaften Zugangsweg
Überdacht
  • nein
  • nein
Eben
  • ja
  • ja
Steigung < 7%
  • ja
  • ja
Querneigung < 3,5%
  • ja
  • ja
Ruheplattform
Vorhanden
  • ja
  • ja
Sitzmöglichkeit & Bänke
  • ja
  • nein
Breite des Zugangsweges
  • > 90 cm
  • > 90 cm
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • nein
  • nein
Bodenbeläge
  • Asfalt / Zement
    Fliesen / Marmor
  • Asfalt / Zement
    Platten / nicht holprige Pflastersteine
Maße
Tiefe in cm
  • 150
  • 210
Breite in cm
  • 140
  • 110
Türen
Breite in cm
  • 90
  • 90
Bedienungselemente
Höhe zwischen 110 und 140 cm
  • ja
  • ja
Blindenschrift
  • ja
  • ja
Signal bei Ankunft
Sichtbare Bildschirminformationen
  • ja
  • ja
Anmerkung
  • Es handelt sich um zwei Aufzüge, die das Parkdeck im Untergeschoss mit dem Eingangsbereich im Erdgeschoss verbinden.
  • Diese zwei Fahrstühle befinden sich in der Talstation der Rittner Seilbahn und ermöglichen den Zugang zur Seilbahnkabine.
Anmerkung: Der Fahrkartenschalter/Informationsschalter befindet sich im Erdgeschoss. Von hier aus führen zwei moderne Aufzüge zum Einstieg in die Seilbahnkabine im zweiten Obergeschoss.
  • Talstation
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • ja
Eingang Räumlichkeit
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 106
Schiebetür
  • ja
Automatische Tür
  • ja
Türschließer
  • ja
Türschwelle vorhanden
  • nein
Türklingel für Hilfestellung
  • nein
Manövrierfläche > 140x140 cm
  • ja
Informations- & Fahrkartenschalter
Schalterhöhe in cm
  • 115
Fahrkartenautomat
Vorhanden
  • ja
Benutzungshöhe in cm
  • 155
Ohne Anpassungen für Menschen mit Behinderung
  • ja
Toilette
  • ja
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Taktile Wege
  • ja
Bodenbeläge
  • Parkett
Anmerkung: Im Eingangsbereich der Talstation befindet sich der Fahrkartenschalter. Von hier aus gelangen die Fahrgäste mit dem Fahrstuhl oder über eine Treppe hinauf bis zum zweiten Obergeschoss, wo sich der barrierefreie Einstieg in die Seilbahnkabine befindet.
Eingang Räumlichkeit
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 106
Schiebetür
  • ja
Automatische Tür
  • ja
Türschließer
  • ja
Türschwelle vorhanden
  • nein
Türklingel für Hilfestellung
  • nein
Manövrierfläche > 140x140 cm
  • ja
Intern vorhanden
Stufen und Treppen
Fahrstuhl
Fahrkartenentwerter & Durchgangssperre
Fahrkartenentwertung erforderlich
  • ja
Zugang von Personal überwacht
  • ja
Höhe Entwertungsschlitz in cm
  • 100
Drehkreuze vorhanden
  • ja
Durchgangsbreite in cm
  • 63
Reservierter Zugang für Menschen mit Behinderung
  • ja
Durchgangsbreite reservierter Zugang in cm
  • 93
Toilette
  • ja
Öffentliches Telefon
Vorhanden
  • nein
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Taktile Wege
  • ja
Bodenbeläge
  • Parkett
Wartepodest vor dem Transportmittel
Länge in cm
  • >150
Breite in cm
  • >150
Zugang mittels
Fahrstuhl
Einfahrt/Ausfahrt
Zugang von Personal überwacht
  • ja
Reservierter Zugang für Rollstuhlfahrer
  • ja
Verlangsamung zum Einstieg
  • ja
Anlage wird zum Ein- und Ausstieg angehalten
  • ja
Vorhandener Höhenunterschied
  • nein
Abstand zwischen Podest und Transportmittel
  • ja
Abstand in cm
  • 3
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 110
Schiebetür
  • ja
Automatische Tür
  • ja
Türschließer
  • ja
Akustisches Türschließsignal
  • nein
Öffnungsdauer der Tür in sek
  • 100
Abmessungen
Tiefe in cm
  • 250
Breite in cm
  • 80
Zugang mit dem Rollstuhl
Selbständiger Zugang
  • ja
Überwechseln vom Rollstuhl erforderlich
  • nein
Fahreigenschaften
Sitzmöglichkeit
  • ja
Reservierte Sitzplätze
  • nein
Sicherheitsgurte
  • nein
Fahrkartenentwerter
Fahrkartenentwertung erforderlich
  • ja
Höhe Entwertungsschlitz in cm
  • 120
Blindenschrift
  • nein
Tastatur mit Reliefschrift
  • ja
Dynamische Fahrgastinformationen an Bord
Nicht vorhanden
  • nein
Toilette
  • nein
Anmerkung: Von Bozen aus erreicht man mit der Seilbahn Ritten in rund 12 Minuten die Bergstation in Oberbozen am Ritten. Oberbozen ist ein beliebtes Ausflugsziel und bietet gemütliche Einkehrmöglichkeiten. Unmittelbar vor der Bergstation befindet sich der kleine Bahnhof der Rittner Schmalspurbahn. Die nostalgische Trambahn bringt Besucher von Oberbozen bis nach Klobenstein. Leider ist die historische Trambahn nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen zugänglich. Hinweis: Im Außenbereich der Bergstation befindet sich ein zugängliches WC.
Eingang Räumlichkeit
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 115
Schiebetür
  • ja
Automatische Tür
  • ja
Türschließer
  • ja
Türschwelle vorhanden
  • nein
Türklingel für Hilfestellung
  • nein
Manövrierfläche > 140x140 cm
  • ja
Fahrkartenautomat
Vorhanden
  • ja
Benutzungshöhe in cm
  • 155
Ohne Anpassungen für Menschen mit Behinderung
  • ja
Fahrkartenentwerter & Durchgangssperre
Fahrkartenentwertung erforderlich
  • ja
Zugang von Personal überwacht
  • ja
Höhe Entwertungsschlitz in cm
  • 120
Drehkreuze vorhanden
  • ja
Durchgangsbreite in cm
  • 63
Reservierter Zugang für Menschen mit Behinderung
  • ja
Durchgangsbreite reservierter Zugang in cm
  • 93
Toilette
  • ja
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Taktile Wege
  • ja
Bodenbeläge
  • Parkett
Anmerkung: Unmittelbar vor der Bergstation befindet sich der kleine Bahnhof der Rittner Schmalspurbahn. Die nostalgische Trambahn bringt Besucher von Oberbozen bis nach Klobenstein am Ritten. Während der Fahrt genießt man einen traumhaften Ausblick auf die Bergwelt der Dolomiten. Leider ist die historische Trambahn nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen zugänglich.
    Anmerkung: Die Breite der WC-Türen beträgt 80 cm, aber die Zugangstüren zu den sanitären Anlagen weisen nur eine lichte Durchgangsbreite von 74 an der Bergstation bzw. 76 cm an der Talstation auf.
    • WC
    • WC 2
    Lage im Gebäude
    • Erster Stock
    • Zweiter Stock
    Barrierefreies WC gekennzeichnet und gut auffindbar
    • ja
    • ja
    Lage behindertengerechtes WC
    • Eigenständig
    • Eigenständig
    Eingangsbereich
    Türbreite in cm
    • 76
    • 74
    Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
    • ja
    • ja
    Türschließer
    • ja
    • ja
    Türschwelle vorhanden
    • nein
    • nein
    Manövrierraum außen > 140 x 140 cm
    • ja
    • ja
    Manövrierraum innen > 140 x 140 cm
    • ja
    • ja
    WC
    Haltegriff
    • ja
    • ja
    Freiraum um das WC seitlich anzufahren in cm
    • >150
    • >120
    Abstand von der Hinterwand in cm
    • 77
    • 77
    Höhe in cm
    • 47
    • 48
    Alarmklingel in greifbarer Nähe
    • ja
    • ja
    Waschbecken
    Zugänglich
    • ja
    • ja
    Höhe in cm
    • 78
    • 78
    Freiraum unter dem Waschbecken in cm
    • 68
    • 68
    Höhenverstellbar
    • nein
    • nein
    Spiegel verstellbar
    • ja
    • ja
    Wasserhahn
    • Klassischem Druckknopf
    • Klassischem Druckknopf
    • Bar
    Eingangsbereich
    Tür vorhanden
    • ja
    Türbreite in cm
    • 100
    Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
    • ja
    Türschließer
    • ja
    Türschwelle vorhanden
    • nein
    Manövrierraum > 140 x 140 cm
    • ja
    Höhe Theke in cm
    • 115
    Tische
    Verstellbar
    • ja
    Tischhöhe in cm
    • 77
    Freiraum unter dem Tisch in cm
    • 70
    mit einem Tischbein in der Mitte
    • ja
    Tischservice
    • ja
    Bodenbeläge
    • Parkett

    Dies könnte dich auch interessieren