Familienrundweg auf der Schwemmalm

Informationen
Ortschaft:

Ultental

Länge:

4,5 km

Höhenu.:

0 m

Zeitraum:

• von Mitte June bis Mitte September


Bewertung: Mit Hilfestellung
Smiley - Kinderwagentaugliche Familienwanderung
Finde die Position auf der Karte
Das Wandergebiet Schwemmalm liegt im Ultental bei Meran und überzeugt durch seine naturbelassene Berglandschaft mit historischen Gehöften, umgeben von herrlichen Almwiesen und Nadelwäldern. Die Familienwanderung Waldbrunnenweg ist auch für Familien mit kleinen Kindern und Kinderwagen geeignet. Entlang der sonnenverwöhnten Wegstrecke gibt es zahlreiche Rastmöglichkeiten mit gemütlichen Sitzbänken und natürlichen Trinkwasserbrunnen.

Erreichbarkeit

Von Bozen über die Schnellstraße MeBo in Richtung Meran (Ausfahrt Meran Süd) und über Lana weiter in das Ultental. Vorbei an St. Pankraz und St. Walburg erreichen wir bei Kuppelwies den großen Besucherparkplatz der Bergbahnen Schwemmalm.
Öffentliche Verkehrsmittel:
Regelmäßige Busverbindungen bis nach Kuppelwies im Ultental gibt es vom Bahnhof Meran bzw. Busbahnhof Lana. Die eingesetzten Busse sind derzeit noch nicht barrierefrei.

Wegbeschreibung

Wir parken am großen Besucherparkplatz in Kuppelwies und fahren mit der barrierefreien Kabinenbahn Schwemmalm vom Stausee (1.150 m) hinauf zur Bergstation Schwemmalm (2.162 m).
Über einen breiten Fahrweg mit holprigem Bodenbelag erreichen wir in wenigen Gehminuten die etwas tiefer gelegene Almwirtschaft Außerschwemm (Einkehrmöglichkeit mit Kinderspielplatz, Terrassenzugang über eine Stufe). Von hier aus führt der Wanderweg in einem gemütlichen Auf und Ab am sonnenreichen Berghang entlang. Der breite Fußweg mit Kiesbelag ist kinderwagentauglich gestaltet, während Rollstuhlfahrer kurz nach der Außerschwemm Alm rasch an ihre Grenzen gelangen (Steigung, Querneigung, Kiesbelag). Neben dem Weg gibt es mehrere Holztische mit Sitzmöglichkeiten. Überlieferte Flurnamen und Besonderheiten werden mit kleinen Schrifttafeln erläutert. In fast regelmäßigen Abständen kommt man auch an natürlichen Trinkwasserbrunnen vorbei, die zu einer kurzen Rast einladen.
Etwa auf halber Strecke erreichen wir schließlich eine Abzweigung und folgen links dem recht steil abfallenden Weg (Wegmarkierung 13B) hinunter in einen lichten Lärchenwald. Von hier aus steigt der Wanderweg dann aber wieder kontinuierlich an und führt uns zur nahe gelegenen Innerschwemm Alm (Einkehrmöglichkeit, Kinderschaukel). Von der Alm führt ein breiter Fahrweg mit Kiesbelag (Steigung abschnittsweise >20%) zu unserem Ausgangspunkt an der Bergstation zurück (Betriebszeiten beachten).
Informationen über die Wanderung
Geeignet für:
Familien mit Kinderwagen
Bodenbelag:
Breiter Fußweg und Forststraße mit festem Erdmaterial und holprigem Kiesbelag
Bar/Restaurant:
Außerschwemm Alm, Innerschwemm Alm, Restaurant Kuppelwies
Öffentliche Verkehrsmittel:
Überlandlinie Meran-Ulten
Barrierefreies WC:
Talstation Kabinenbahn, Restaurant Kuppelwies
Sonne/Schatten:
Sonnige Almwanderung
Zurück zu den Wandervorschlägen von Meran und Umgebung

Dies könnte dich auch interessieren