Kabinenbahn Speikboden

Informationen
Adresse:

Drittelsand 7 - 39032 Sand in Taufers

Telefon:

+39 0474 678122



Bewertung: Ausgezeichnet

Foto (17)
Position auf Karte anzeigen

Die Kabinenbahn Speikboden fährt von der Talsohle hinter Sand in Taufers (950 m) hinauf in das beliebte Ski- und Wandergebiet Speikboden (1.958 m). Von der Bergstation aus führt eine kurze familienfreundliche Wanderung zur nahe gelegenen Trejeralm (Sonnenterrasse, Kinderspielplatz). Die Wanderung ist auch mit Kinderwagen machbar.

Zugänglichkeit

Die Bergbahnen Speikboden verfügen über einen großen kostenlosen Parkplatz. Fahrgäste mit Invalidenparkschein dürfen bei Bedarf in unmittelbarer Nähe zum Eingangsbereich parken (Zufahrt über die kleine Zufahrtsstraße auf der linken Seite vom Restaurant an der Talstation, kein reservierter Stellplatz eingezeichnet).
Der reservierte Stellplatzbereich und daran anschließende Zugangsweg weisen als Bodenbelag lockeren Kies auf.
Die Talstation selbst ist vollkommen barrierefrei gestaltet und verfügt neben einem reservierten Durchgangsbereich für Familien mit Kinderwagen und Fahrradfahrer auch über einen eigenen Durchgangsbereich für Fahrgäste im Rollstuhl auf der rechten Seite. Direkt an der Talstation gibt es zudem eine Dixie Toilette (nicht barrierefrei).
Über eine ebene Einstiegsplattform gelangt man direkt zu den Kabinen: Diese sind bodengleich zugänglich und bieten Platz für 8 Personen. Auch der Ausstieg an der Bergstation gestaltet sich vollkommen barrierefrei. Im externen Bereich der Talstation weist der Bodenbelag allerdings erneut lockeren Kies auf.
Von der Bergstation aus ist das Bergrestaurant Speikboden (keine barrierefreie Toilette) über einen kurzen ansteigenden Zugangsweg mit Kiesbelag erreichbar. Wenig oberhalb vom Ausflugslokal gibt es darüber hinaus einen tollen Kinderspielplatz mit Wasserattraktionen.

Letzte Aktualisierung Juli 2016
Anmerkung: Fahrgäste mit Invalidenparkschein dürfen bei Bedarf in unmittelbarer Nähe zum Eingangsbereich parken (kein reservierter Stellplatz eingezeichnet, Zufahrt über die kleine Zufahrtsstraße auf der linken Seite vom Restaurant an der Talstation).
Parkplatz
Öffentlich
  • ja
Gebührenpflichtig
  • nein
Überdachter Parkplatz
  • nein
Reservierte Stellplätze
Vorhanden
  • nein
Eigenschaften Zugangsweg
Abschnitte mit Steigung
  • ja
Breite des Zugangsweges
cm
  • 250
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Taktile Wege
  • nein
Bodenbeläge
  • Kies
Anmerkung
  • Der reservierte Stellplatzbereich und daran anschließende Zugangsweg weisen als Bodenbelag lockeren Kies auf.
Anmerkung: Die Talstation ist vollkommen barrierefrei gestaltet und verfügt neben einem reservierten Durchgangsbereich für Familien mit Kinderwagen und Fahrradfahrer auch über einen eigenen Durchgangsbereich für Fahrgäste im Rollstuhl auf der rechten Seite. Direkt an der Talstation befindet sich eine Dixie Toilette (nicht barrierefrei).
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • ja
Manövrierfläche > 140x140 cm
  • ja
Informations- & Fahrkartenschalter
Schalterhöhe in cm
  • 120
Absperrung Warteschlange
Vorhanden
  • ja
Fahrkartenentwerter & Durchgangssperre
Zugang von Personal überwacht
  • ja
Drehkreuze vorhanden
  • ja
Reservierter Zugang für Menschen mit Behinderung
  • ja
Durchgangsbreite reservierter Zugang in cm
  • 150
Toilette
  • ja
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Taktile Wege
  • nein
Bodenbeläge
  • PVC / Gummi
Anmerkung: Die Kabinen sind bodengleich zugänglich und bieten Platz für 8 Personen.
Wartepodest vor dem Transportmittel
Länge in cm
  • 200
Breite in cm
  • 200
Einfahrt/Ausfahrt
Zugang von Personal überwacht
  • ja
Reservierter Zugang für Rollstuhlfahrer
  • ja
Verlangsamung zum Einstieg
  • ja
Anlage wird zum Ein- und Ausstieg angehalten
  • ja
Vorhandener Höhenunterschied
  • nein
Abstand zwischen Podest und Transportmittel
  • nein
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 80
Tür nach außen zu öffnen
  • ja
Automatische Tür
  • ja
Türschließer
  • ja
Akustisches Türschließsignal
  • nein
Abmessungen
Tiefe in cm
  • 140
Breite in cm
  • 122
Zugang mit dem Rollstuhl
Selbständiger Zugang
  • ja
Fahrgast wird im Rollstuhl transportiert
  • ja
Fahreigenschaften
Sitzmöglichkeit
  • ja
Sicherheitsgurte
  • nein
Interne Gegensprechanlage vorhanden
  • nein
Dynamische Fahrgastinformationen an Bord
Akustische Ansagen
  • nein
Bodenbeläge
  • Metall
Anmerkung: Im Bereich der Bergstation weist der Bodenbelag lockeren Kies auf.
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • ja
Eingang Räumlichkeit
Türklingel für Hilfestellung
  • nein
Manövrierfläche > 140x140 cm
  • ja
Fahrkartenentwerter & Durchgangssperre
Fahrkartenentwertung erforderlich
  • ja
Zugang von Personal überwacht
  • ja
Drehkreuze vorhanden
  • ja
Reservierter Zugang für Menschen mit Behinderung
  • ja
Durchgangsbreite reservierter Zugang in cm
  • 150
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Taktile Wege
  • nein
Bodenbeläge
  • Platten / nicht holprige Pflastersteine
    Kies
Anmerkung: Von der Bergstation aus ist das Bergrestaurant Speikboden (keine barrierefreie Toilette) über einen kurzen ansteigenden Zugangsweg mit Kiesbelag erreichbar.
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • nein
Höhenunterschied
  • ja
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Hinweisschilder
  • ja
Bodenbeläge
  • Kies
Anmerkung: Im Türbereich befindet sich eine markante Türschwelle. Der Bereich um das Iglu herum weist lockeren Kiesbelag auf.
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • ja
Eingangsbereich
Tür vorhanden
  • ja
Türbreite in cm
  • 100
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • ja
Manövrierraum > 140 x 140 cm
  • ja
Bodenbeläge
  • Kies

Dies könnte dich auch interessieren