Interreg Gate - Logo

Puni Distillery

Foto (7)
Informationen
Adresse:

Mühlbach Weg, 2, 39020 Glurns BZ - 39020 Glurns

Höhe:

914 m ü.d.M.

Telefon:

+39 0473 83550



Bewertung: Gut

Finde die Position auf der Karte

Inmitten der Alpen, nahe dem Ortlermassiv in Glurns im Vinschgau, steht die erste Whisky Destillerie italiens, die Puni Destillerie. Von Meran aus fahren wir über die Vinschger Staatsstraße bis nach Glurns, vom Reschenpass kommend fahren wir bis nach Schluderns und biegen dort rechts in die Glurnser Straße ein. Am Dorfbeginn biegen wir links in die "Am Mühlbachstraße" ein, wo sich am Ende der Straße die Destillerie befindet. Die „Highlands Italiens“ bieten ideale Voraussetzungen für die Herstellung eines außerordentlichen Whiskys. Das Tal war bereits im Mittelalter als Kornkammer Tirols bekannt und die einheimischen Roggensorten verfügen über eine hervorragende Qualität. Daher verwendet die Destillerie Puni ausschließlich regional angebauten Roggen, welcher dem Destillat seinen einzigartigen Charakter verleiht. Im Besucherzentrum kann der Gast den Produktionskeller besichtigen und durch eine Führung mehr über die Destillerie erfahren. 

Bewertung: Gut

Die Puni Destillerie verfügt über einen Parkplatz mit Kiesbelag gegenüber vom Haupteingang und wenigen asphaltierten Stellplätzen direkt vor dem Gebäude. Der Zugangsweg erfolgt eben und vor dem Eingang gibt es eine Rampe (11% Steigung). Im Erdgeschoss befinden sich der Shop und die Kasse, über einen Fahrstuhl gelangt man bequem ins Untergeschoss, wo sich der Produktionskeller und der Verkostungssaal befinden. Die vollkommen barrierefreie Toilette ist im ersten Obergeschoss untergebracht und gut mit Hilfsmittel ausgestattet. 

Anmerkung: Die Puni Destillerie verfügt über einen Parkplatz mit Kiesbelag gegenüber vom Haupteingang und wenigen asphaltierten Stellplätzen direkt vor dem Gebäude. Der Zugangsweg erfolgt eben und vor dem Eingang befindet sich eine Rampe (11% Steigung).
Parkplatz
Privat
  • ja
Reservierte Stellplätze
Vorhanden
  • ja
Entfernung zum Eingang < 50 m
  • ja
Straßenüberquerung
Notwendig
  • ja
Vorhandensein von
Rampe
Steigung < 7%
  • nein
Querneigung < 3,5%
  • ja
Ruheplattform
Vorhanden
  • ja
Breite des Zugangsweges
  • > 90 cm
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • ja
Taktile Wege
  • nein
Chromatische Differentiation
  • nein
Bodenbeläge
  • Kies
    Asfalt / Zement
    Fliesen / Marmor
Zugang mittels
Rampe
Eingangsbereich
Tür vorhanden
  • ja
Tür lässt sich ohne Kraftaufwand öffnen
  • ja
Türbreite in cm
  • 105
Tür nach außen zu öffnen
  • ja
Türschließer
  • ja
Türschwelle vorhanden
  • nein
Manövrierfläche > 140x140 cm
  • ja
Vorhandensein von
Toilette
Höhe Kassenschalter in cm
  • 91
Öffentliches Telefon
  • nein
Internet point
Vorhanden
  • nein
Orientierungssysteme
Vorhanden
  • nein
Taktile Leitlinien
  • nein
Chromatische Differentiation
  • nein
Teppiche
  • nein
Bodenbeläge
  • Asfalt / Zement
    Teppiche
Anmerkung: Die Ausstellung befindet sich im Untergeschoss und ist in 3 Räumlichkeiten eingeteilt. Der Schaukeller (70 cm Abschnitt mit 8% Steigung) und der Verkostungskeller sind bequem zugänglich. Die Produktion ist nur mittels Stufen erreichbar.
Auf der gleichen Ebene wie der Eingangsbereich
  • nein
Zugang mittels
Fahrstuhl
Eingangsbereich
Tür vorhanden
  • nein
Türschwelle vorhanden
  • nein
Manövrierraum > 140 x 140 cm
  • ja
Tische
Verstellbar
  • ja
mit einem Tischbein in der Mitte
  • ja
Vorhandensein von
Stufen und Treppen
Toilette
Angeschlossene Bereiche
Orientierungssysteme
Hinweisschilder
  • ja
Taktile Leitlinien
  • nein
Chromatische Differentiation
  • nein
Orientierungssysteme für Menschen mit Sehbehinderung
  • nein
Teppiche
  • nein
Bodenbeläge
  • Platten / nicht holprige Pflastersteine
Zugang mittels
Fahrstuhl
Treppenlift
Eingangsbereich
Tür vorhanden
  • nein
Türschwelle vorhanden
  • nein
Manövrierraum > 140 x 140 cm
  • nein
Vorhandensein von
Stufen und Treppen
Toilette
Angeschlossene Bereiche
Orientierungssysteme
Taktile Leitlinien
  • nein
Chromatische Differentiation
  • nein
Orientierungssysteme für Menschen mit Sehbehinderung
  • nein
Teppiche
  • nein
Bodenbeläge
  • Metall
Anmerkung: Die Toilette befindet sich im Obergeschoss und ist vollkommen barrierefrei gestaltet.
Lage im Gebäude
  • Im oberen Stock
Zugang mittels
Fahrstuhl
Barrierefreies WC gekennzeichnet und gut auffindbar
  • ja
Lage behindertengerechtes WC
  • Eigenständig
Eingangsbereich
Türbreite in cm
  • 80
Tür nach außen zu öffnen / Schiebetür
  • ja
Manövrierraum außen > 140 x 140 cm
  • ja
Manövrierraum innen > 140 x 140 cm
  • ja
WC
Haltegriff
  • ja
Seitlich anfahrbar
  • ja
Freiraum um das WC seitlich anzufahren in cm
  • 150
Von vorne anfahrbar
  • ja
Abstand von der Hinterwand in cm
  • 65
Höhe in cm
  • 47
Waschbecken
Höhe in cm
  • 81
Freiraum unter dem Waschbecken in cm
  • 71
Spiegelhöhe in cm
  • 109
Wasserhahn
  • Bedienungshebel
Bodenbeläge
  • Fliesen / Marmor
Anmerkung: Dieser Fahrstuhl verbindet alle Stockwerke.
Maße
Tiefe in cm
  • 130
Breite in cm
  • 121
Türen
Breite in cm
  • 90
Öffnungsdauer in Sekunden
  • 5
Bedienungselemente
Höhe zwischen 110 und 140 cm
  • ja
Blindenschrift
  • ja
Tastatur mit Reliefschrift
  • ja
Signal bei Ankunft
Akustische Ansagen
  • nein
Sichtbare Bildschirminformationen
  • nein
Bodenbeläge
  • PVC / Gummi

Fotografieren erlaubt

Garderobe

Shop

Privatparkplatz

Reisegruppen

Kreditkarten/Bancomat

Keine Haustiere

Wi-Fi / Internet point

Aufzug

Bad mit Haltegriffe

Gruppen: 70 € pro Gruppe plus 5 € pro Teilnehmer

Schülergruppen: 5 € pro Schuler

Ruhetag: Montag - Sonntag

Saisonzeiten: von Ende März bis Anfang November | von Anfang November bis Ende März | 

Geschlossen: von Mitte Jänner bis Ende Jänner | 

Öffnungszeiten: von 10:00 bis 12:00 - von 14:00 bis 18:00

In der Wintersaison die von November bis März geht schliesst die Distillerie bereits um 17.00 Uhr

Dies könnte dich auch interessieren